• Grundlage und Orientierung ist das Genossenschaftsgesetz aus dem Jahre 1889, das bis heute ohne große Änderungen gilt.

 

Die Förderung der Mitglieder steht im Mittelpunkt. Das Mitglied ist Nutzer und Eigentümer seiner Wohnung in einer Person.

 

Die Genossenschaft ist eine der modernsten Unternehmensformen überhaupt. Sie schützt vor Spekulation und Mietwucher genauso, wie der Mehrwert an folgende Generationen weitergegeben wird.

Unsere Entwicklung zur Wohnungsgenossenschaft "Glück auf" Ehrenfriedersdorf eG

SAM 0059     1955 Gründung "AWG Panther" des VEB Panther Schuhfabrik Ehrenfriedersdorf
am 05.08.1955 (zweite AWG im Kreis Zschopau)
 
     
1956 1956 Gründung einer weiteren AWG, der "AWG Zinngrube" Ehrenfriedersdorf am 11.02.1957  
     
1955 - 1959 die AWG Panther errichtet die Objekte:
  • Goethestraße 5 a/b, Goethestraße 5
  • Hans-Sachs-Straße 1-3, Hans-Sachs-Straße 5-7, Hans-Sachs-Straße 9-11
  • Thomas-Mann-Straße 14
  •  
  • Die AWG Zinngrube die Objekte:
  • Schillerstraße 14
  • Steinbüschelstraße 3/5, Steinbüschelstraße 4
  • Steinbüschelstraße 7a/b
 
     
 1963 die ersten Häuser in Großblockbauweise entstehen (Initiativbauprogramm)
gemeinsam bauen die AWG Panther und AWG Zinngrube die Objekte:
  • Steinbüschelstraße 14-18
  • Steinbüschelstraße 20-24
  • Feldstraße 46/48/50 (2 Eingänge AWG, 1 Eingang Kommunal-Stadt)
 
     
   1967  Fortführung der gemeinsamen Errichtung von Plattenbauten.
Es entstehen die Objekte:
  • Steinbüschelstraße 13-17
  • Steinbüschelstraße 26-30
  • Steinbüschelstraße 31-35
IMGP0471    
   1978  Vereinigung der AWG Panther und AWG Zinngrube am 10.07.1978 zur AWG "Glück auf"
     
   1980/1981  Baubeginn für das zukünftige Wohngebiet "Max Niklas" in der Ausführung als Plattenbauobjekte:
  • Am Frauenberg 1-19, Am Frauenberg 2-8
  • Feldstraße 30-44
     
 IMGP0476      1990  Umbenennung der AWG "Glück auf" in Wohnungsgenossenschaft "Glück auf"  
     
 1992  Umwandlung in eine eingetragene Genossenschaft mit der GnR - Nr.153 am 23.03.1992  
     
 1996  Einbau neuer Fenster in den Objekten Feldstraße und Am Frauenberg,
Umstellung der Objekte Steinbüschelstraße 13-30 auf moderne Heizungssysteme
 
     
 1999  Einbau neuer Fenster in den Objekten Steinbüschelstraße 13-30  
     
 2003  Maler und Fassadenarbeiten an Objekten in der Hans-Sachs-, Schiller- und Steinbüschelstraße  
     
   2006  Wärmedämmung und neue Farbgebung – Feldstraße 30-44  IMGP0103    
     
   2007/2008  Wärmedämmung und neue Farbgebung – Objekt Am Frauenberg 1-19
     
   2008  Trockenlegung der Objekte in der Hans-Sachs-Straße, Thomas-Mann-Straße und Goethestraße
     
   2009  Giebeldämmung der Objekte Goethestraße 5 und Schillerstraße 14
     
   2010  Anbringung eines Wärmedämmverbundsystems einschließlich neuer Farbgebung
Anbau von neuen und größeren Balkonen mit der Möglichkeit zur Verglasung
Anbau von Vorhäusern am Objekt Steinbüschelstraße 14-16-18
     
 DSC01361    2011  Anbringung eines Wärmedämmverbundsystems einschließlich neuer Farbgebung
Anbau von neuen und größeren Balkonen mit der Möglichkeit zur Verglasung
Anbau von Vorhäusern an den Objekten Steinbüschelstraße 20-22-24 und 26-28-30
 
     
 2012  Modernisierung der Objekte
  • Steinbüschelstraße 13-15-17 Anbringung eines Wärmedämmverbundsystems
  • Steinbüschelstraße 31-33-35 Anbringung eines Wärmedämmverbundsystems
 
     
 2013  Unser Projekt "Stellflächen"
  • Bauabschnitt 1 erfolgte im Mai 2013
  • 17 Stellplätze und ein Sonderparkplatz entstanden in der Steinbüschelstraße 31-35
 
     
   2014  Unser Projekt "Stellflächen"
  • Bauabschnitt 2
  • auch in diesem Jahr konnte die Genossenschaft Stellplätze sowie einen Sonderparkplatz schaffen
 
       
  2015 Modernisierung:
  • Beginn der Elektromodernisierung in der Feldstraße 30 - 44 sowie Am Frauenberg 1 - 19
 
       
 

2016

 

2016

WE-Zusammenlegung Feldstraße 30
  • Bereitstellung von bedarfsgerechten Wohnungen für unsere Mieter

 

Modernisierung des Objektes

              Feldstraße 46-50

  • Anbringung von Wärmedämmverbundsystem
 
 

2017

 

 

 

2017

 

 

 

2017

WE-Zusammenlegung Am Frauenberg 19

  •   bedarfsgerechte Wohnungen für unsere Mieter

 

 Modernisierung der Objekte

  • Hans- Sachs- Straße 1-11

Anbringung von Wärmedämmverbundsystem

Anbringung von Balkonanlagen für alle Mieter

 

Projekt "Stellflächen"

  • Bauabschnitt 3 + 4
  • 3 Stellplätze für unsere 3 Ferienwohnungen
  • 2 Stellplätze für Mieter "Am Frauenberg 2-8"

 

 
Kontaktieren Sie uns
037341 / 51656
info@wg-ehrenfriedersdorf.de